• Deutsch
  • English
  • Español
  • Svensk
  • Français
  • Nederlands
  • Italiano
  • Русский

Vortragsreihe Fremde Heimat: "Libyen - Geschichte eines zerrissenen Landes"


Kueser Akademie, Gestade 6 | Bernkastel-Kues | Ferienregion Bernkastel-Kues | Mosel | Rheinland-Pfalz
Gestade 6, DE-54470, Bernkastel-Kues
Telefon: (0049) 6531 9734288
E-Mail | Homepage
Di, 17. Dez 2019
19:00, 2 Stunde(n)
Diverse Veranstaltungen (Autorenlesung / Vortrag)
Kultur
Top Event
Di
17.12.2019
19:00
  • Information
  • Anreise

Beschreibung

Referent: P.D. Dr. Klaus-Peter Todt
Libyen gehört heute zur Gruppe der von langwierigen bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen zerrissenen failed states. Dabei gerät völlig aus dem Blick, dass dieses Land durch eine fast dreitausendjährige Geschichte mit Europa eng verbunden ist.
Mitte des 7. Jahrhunderts v. Chr. gründeten dorische Griechen eine Reihe von Städten an den Küsten des Landes, deren Ruinen heute noch an eine jahrhundertelange kulturelle Blütezeit erinnern, die sich in römischer Zeit fortsetzte. Nach der arabisch-islamischen Eroberung war Libyen über Jahrhunderte Teil der Kalifate der ʻAbbāsiden (750-1258) und der Fāṭimiden (909-1171). 1551 wurde das Land osmanische Provinz. Tripolis war bis 1816 ein berüchtigtes Piratennest, dessen Herrscher 1801-1805 deswegen in einen Seekrieg mit den jungen USA verwickelt waren. 1911 besetzten die Italiener zunächst die Küstengebiete. Unter Mussolini Herrschaft (1922-1943) war das Land Schauplatz eines mörderischen Kolonialkrieges, bei dem die italienischen Faschisten nicht vor dem Einsatz von Giftgas und der Inhaftierung eines Großteils der Bevölkerung in Konzentrationslagern zurückschreckten. 1941 kam das deutsche Afrikakorps unter General, später Generalfeldmarschall Erwin Rommel nach Libyen, um die Italiener im Kampf gegen die britische 8. Armee zu unterstützen. Zwischen 1943 und 1951 stand das Land unter britischer und französischer Verwaltung. Erst 1951 erhielt es mit der Staatsform Monarchie seine Unabhängigkeit. Am 1. September 1969 beendete der Staatsstreich einer Gruppe junger Offiziere die Herrschaft des ersten und einzigen Königs. Bis zum Ausbruch des Bürgerkrieges Anfang 2011 bzw. bis zu seinem Sturz bestimmte dann vor allem der bizarre Revolutionsführer Muʻammar al-Qaḏḏāfi ("Gaddafi", 1942-2011) die Politik des Landes.
Eintritt: 5 €, Inhaber einer Gästekarte 4 €, SchülerInnen/Studierende frei
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz.


Zeige Karte

Geben Sie bitte PLZ, Stadt/Ort und Straße ein und wählen Sie ein Land!
Route von
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Niederlande
  • Italien
  • Tschechien
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Ålandinseln (Finnland)
  • Albanien
  • Algerien
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua u. Barbuda
  • Äquatorialguinea
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bonaire, Saint Eustatius und Saba
  • Bosnien-Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Canada
  • Cap Verde
  • Chile
  • China
  • Comoros
  • Cookinseln
  • Costa Rica
  • Curaçao
  • Dänemark
  • Demokratische Republik Kongo
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln
  • Färöer Inseln
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Guyana
  • Französische Überseegebiete
  • Französisch-Polynesien
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Grönland
  • Großbritannien
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Insel Man
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Jamaica
  • Japan
  • Jemen
  • Jersey
  • Jordanien
  • Jungferninseln - Amerikanisch
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kiribati
  • Kokos Inseln
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Korea (Nordkorea)
  • Korea (Südkorea)
  • Kosovo
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lao
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macao
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marocco
  • Marschall Inseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mazedonien
  • Mexico
  • Mikronesien
  • Moldawien
  • Monaco
  • Mongolei
  • Monserrat
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Neu Kaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederländische Antillen
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Northern Mariana Islands
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairn
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Republik Côte d'Ivoire
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Saint-Barthélemy
  • Saint-Martin (Frankreich)
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • Sankt Lucia
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabien
  • Schweden
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Sint Maarten (Niederlande)
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts and Nevis
  • St. Pierre and Miquelon
  • St. Vincent and Grenadines
  • Südafrika
  • Sudan
  • Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
  • Südsudan
  • Suriname
  • Svalbard u Jan Mayen (Norwegen)
  • Swasiland
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turkus und Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • United States Minor Outlying Islands
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vietnam
  • Vigin Islands
  • Wallis and Futuna
  • Weihnachtinseln
  • Weihnachtsinsel
  • Weißrussland
  • XX Unbekannt
  • Zentralafrikanische Republik
  • Zimbabwe
  • Zypern
Route bis Gestade 6, DE-54470, Bernkastel-Kues
Route auf Google Maps zeigen
a
Burg/Ruine
b
Flughafen
c
Freizeitpark
d
Historisches Bauwerk
e
Sehenswürdigkeit
f
Stadion, Sportzentrum
{"pageType":23,"linkKey":"BERNKASTEL","baseUrl":"/(X(1)A(s1y_nhpD5_i7SCkRSTHn2UspuXHxyztKYmzaDf_ZtWGC4y7PMbZk9vQHkqfJCg8ZGQw3CAqrwt5QJxmvLAN1V_KDEu-Bdjcyba8MI6-8JFvdXKcSUQosbzdahouSqTSXnfahk3V6tnVFIsrez6nd_w2))/bernkastel/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}